The Crypto Daily – Mover und Shaker – 16/10/19

Litecoin hält

Bitcoin rutschte naschte am Dienstag um 2,14 Prozent ab. Um einen Gewinn von 0,78% vom Montag umzukehren, beendete Bitcoin den Tag bei 8.191,1 USD.

Ein bullischer Start in den Tag sah Bitcoin-Rally zu einem frühen Morgen Intraday Hoch 8.439,7, bevor sie rückwärts.

Unter dem ersten großen Widerstandsniveau von 8.456,37 USD fiel Bitcoin auf ein Intraday-Tief am späten Nachmittag von 8.100 USD.

Der Ausverkauf sah Bitcoin durch die erste große Unterstützungsstufe bei 8.255,47 USD und die zweite große Unterstützungsstufe bei 8.140,93 USD fallen.

Als Bitcoin spät am Tag Unterstützung fand, brach er durch die zweite große Support-Stufe auf 8.200 US-Dollar zurück.

Die negative Stimmung auf dem breiteren Markt jedoch letztlich, da Bitcoin wieder auf ein Niveau von unter 8.200 Dollar fiel.

Es war der niedrigste Abschluss von Bitcoin seit dem 6. Oktober bei 7.883 US-Dollar.

Bei den Bullen blieb der erweiterte bullische Trend intakt, obwohl sie auf unter 9.000 Dollar schweben. Während Bitcoin durch die 38,2% FIB zurückfiel, hielt er sich weiterhin über der 62% FIB von 7.245.

Der Rest des Rudels

Über den Rest der Top 10 Kryptos, Es war eine gemischte Tasche über das Krypto-Board am Dienstag.

Binance Coin und Bitcoin Cash SV gaben dem Trend des Tages einen Trend nach und stiegen um 0,49% bzw. 2,30%.

Für den Rest der Majors war es jedoch tiefrot.

EOS führte mit einem Verlust von 6,34% nach unten

Litecoin, Bitcoin Cash ABC und Ethereum verzeichneten an diesem Tag ebenfalls hohe Verluste. Litecoin rutschte um 4,08%, Ethereum und Bitcoin Cash ABC fielen um 3,36% bzw. 3,21%.

Ripples XRP (-3,14%) und Stellar es Lumen (-2,04%) an diesem Tag bescheidenere Verluste.

Zu Beginn der Woche stieg die gesamte Obergrenze für Kryptomarktvon 223,92 Mrd. USD auf einen Höchststand von 228,17 Mrd. USD, bevor sie umgekehrt wurde. Beim Ausverkauf am Dienstag fiel die Gesamtmarktkapitalisierung auf ein aktuelles Wochentief von 221,83 Mrd. US-Dollar, bevor die Unterstützung einsetzte. Zum Zeitpunkt des Schreibens lag die Gesamtmarktkapitalisierung bei 222,65 Mrd. USD.

Die Dominanz von Bitcoin blieb trotz des Ausverkaufs vom Dienstag auf einem Niveau von unter 67 %.

an diesem Morgen

Zum Zeitpunkt des Schreibens sank Bitcoin um 0,11% auf 8.181,7 US-Dollar. Ein bärischer Start in den Tag sah Bitcoin fallen von einem frühen Morgen hoch 8,191,1 auf ein niedriges 8.156,8 USD.

Bitcoin ließ die wichtigsten Unterstützungs- und Widerstandsniveaus früh unerprobt.

An anderer Stelle fanden Bitcoin Cash SV und Bitcoin Cash ABC eine frühe Unterstützung und stiegen um 2,87% bzw. 1,72%.

EOS (+0,33%), Litecoin (+0,62%) und Ripples XRP (+0,65%) waren auch im Grünen zum Zeitpunkt des Schreibens.

Ethereum und Binance Coin kämpften zu Beginn des Tages jedoch mit Verlusten von 0,43% bzw. 0,42%.

Für den Bitcoin Day Ahead

Für den kommenden Tag müsste Bitcoin auf 8.240 US-Dollar vorrücken, um einen Run auf die erste große Widerstandsstufe bei 8.387,2 US-Dollar zu unterstützen.

Unterstützung aus dem breiteren Markt wäre jedoch nötig, damit Bitcoin von 8.200 US-Dollar ausbricht.

Mit Ausnahme einer breit angelegten Krypto-Rebound, würde die erste große Widerstandsstufe Bitcoin wahrscheinlich von 8.400 Dollar zurückstecken.

Wenn Bitcoin nicht auf 8.240 US-Dollar kommt, könnte er einen weiteren Tag in den roten Zahlen verbringen.

Ein Rückfall durch das niedrige Niveau von 8.100 US-Dollar am Dienstag würde das erste große Support-Level bei 8.047,5 US-Dollar ins Spiel bringen.

Abgesehen von einer Krypto-Kernschmelze sollte Bitcoin an diesem Tag von den Support-Levels unter 8.000 Dollar abgehen.

Comments are closed.