Biden zu gewinnen Emboldens Bulls als Emerging Markets Scream Kaufen

Biden zu gewinnen Emboldens Bulls als Emerging Markets Scream Kaufen

(Bloomberg) – Käufer von Schnäppchen käufern in Schwellenländern sind im Feiermodus. Und die Party ist noch nicht vorbei. Die Aussicht auf eine Präsidentschaft von Joe Biden, die von einem gespaltenen Kongress überprüft wurde, hat alle von Eaton Vance Corp. bis Medley Global Advisors dazu gebracht, einen neuen Schub für Risikoaktiva vorherzusagen, nur eine Woche nachdem Aktien, Währungen und Anleihen aus Entwicklungsländern im Anlauf der US-Wahl Puffer erreicht hatten. BlackRock Inc. sagt, dass die Entwicklung von Vermögenswerten in den Entwicklungsländern, die in dieser Niedrigzinswelt attraktiver aussehen, von einem gemäßigteren Führer im Weißen Haus profitieren könnte. Der politische Ansatz der Biden-Administration dürfte die Unsicherheit verringern, so UBS Global Wealth Management.Gains für Schwellenländer werden die Ansicht stützen, dass das Wahlergebnis die US-Zinsen länger senken und den Dollar schwächen, Schulden und die Währungen der Entwicklungsländer abbauen könnte, während sie darum kämpfen, Die Bemühungen zu finanzieren, die schlimmste Pandemie der Covid-19 einzudämmen. Die Indikatoren für die aufstrebenden Aktien und Währungen des Landes erreichten am Freitag den höchsten Stand seit mehr als zwei Jahren, nachdem sie im vergangenen Monat von der Unsicherheit über den Ausgang der US-Wahl gepeitscht worden waren. Lokale Anleihen hatten in den fünf Tagen bis Freitag die besten Wochenergebnisse seit April. Der mexikanische Peso und der Offshore-Yuan sind aufgrund der Aussicht auf geringere Handelsspannungen gestiegen.” Eine Biden-Präsidentschaft mit einem republikanischen Senat ist wahrscheinlich das bestmögliche Szenario für Vermögenswerte aus Schwellenländern, und wenn dieses Ergebnis anhält, sollte es eine sehr starke Kulisse für die Anlageklasse bieten”, sagte Eric Stein, Chief Investment Officer bei Eaton Vance in Boston. “Biden sollte einen weniger konfrontativen Ansatz gegenüber China und anderen Ländern als Trump haben.” Die asiatischen Märkte dürften aufstrebende Kollegen übertreffen, da die Kontrolle der Region über die Pandemie des Coronavirus den Volkswirtschaften hilft, schneller zu wachsen als in anderen Teilen der Welt, wo enge Blockaden zurückkehren. Chinas Exporte im Oktober haben sich unerwartet beschleunigt, und die in dieser Woche fälligen Inflations- und Kreditberichte dürften eine stabile Zugrunde-Nachfrage signalisieren.” Die Daten der Daten der letzten Monate deuten darauf hin, dass die Käufe von EM-Anlagen durch Investoren mehrere asiatische Länder”, sagte Nick Stadtmiller, Stratege bei Medley Global Advisors in New York. “Es wird erwartet, dass die asiatischen Volkswirtschaften im kommenden Jahr schneller wachsen werden als andere Schwellenmärkte, und die Wachstumslücke unterstützt die asiatischen Märkte.” Dennoch gibt es einige heikle Stellen, über die man sich Sorgen machen muss. Die Türkei steht weiterhin ganz oben auf der Händlerliste, nachdem Präsident Recep Tayyip Erdogan den Zentralbankgouverneur des Landes entlassen hatte, da eine Reihe von Zinserhöhungen den Absturz der Lira auf ein Rekordtief fast gestoppt hätte. Sambia könnte der erste Staatsbankrott seit Beginn der Pandemie werden, wenn Investoren am Freitag einen Antrag auf Aufschieben von Zinszahlungen für Eurobonds im Wert von 3 Milliarden Dollar ablehnen, bis die April.In Lateinamerikas, Mexikos und Perus über die Zinssätze entscheiden, während die Mission des Internationalen Währungsfonds in Argentinien eintrifft, um mit den Behörden über ein neues Programm zu verhandeln. Die türkische SurpriseDie Lira, die am schlechtesten abschneidende Schwellenländerwährung im Jahr 2020, dürfte volatil bleiben, nachdem Erdogan den ehemaligen Finanzminister Naci Agbala zum Zentralbankgouverneur ernannt hat. Nur zukünftige geldpolitische Maßnahmen werden zeigen, ob die neu anberaumte Ernennung wieder einen Politikwechsel mit sich bringt, und wenn ja, in welche Richtung”, schrieben die Ökonomen Murat Unur und Clemens Grafe in einem Bericht. Dies könnte bei der nächsten geplanten sitzung des geldpolitischen Ausschusses am 19. November 1907, der peruanischen Zentralbank von Mexiko am Donnerstag und während viele erwarten, deutlich werden. Dass die Beamten eine wichtige Flatrate verlassen werden, ist Bloomberg Economics erfrischend für eine Viertel-Punkte-Senkung auf 4% Inflationsdaten für Oktober, unterdessen wahrscheinlich höher als einen Monat zuvor. September Industrieproduktion, derzeit am Mittwoch, wird voraussichtlich eine Erholung zu Beginn dieses Jahres, bleibt unter dem Niveau der Präpandemie Der Peso war einer der Top-Performer in den Schwellenländern in der vergangenen Woche in Peru, politikerische werden erwartet, dass die Zinssätze bei 0,25% am Donnerstag zu halten und ihre Laut Bloomberg EconomicsCongress wird am Montag über einen Antrag zur Amtsenthebung von Präsident Martin Vizcarry abgestimmt. Die meisten Investoren erwarten, dass der Vorschlag scheitern wird, wie der Versuch des letzten Monats, aber die politische Unsicherheit hielt peruanische Sol letzte Woche zurück und EventsChina wird AM Dienstag CPI- und PPI-Daten bekannt geben. Laut einer Bloomberg-Umfrage verlangsamte sich der Verbraucherpreisindex im Oktober wahrscheinlich auf 0,8% von 1,7% im Vormonat. Chinas Wirtschaft erholt sich von einer Pandemie, aber die Ausgaben der privaten Haushalte könnten immer noch relativ schwach seinChina lokale Anleihen haben 6,6% in diesem Jahr in Dollar zurückgeführt, nach dem Bloomberg Barclays Index, während der Onshore-Yuan gewann mehr als 5%China kann auch über die Gesamtfinanzierung in dieser Woche berichten, was zeigen wird, wie viel Kredit unterstützt die WirtschaftUkachaszki wird das dritte Quartal BIP am Dienstag melden , und Malaysia wird die gleichen Daten am Freitag bekannt geben Beide Nationen werden voraussichtlich sagen, dass ihr wirtschaftlicher Niedergang hat sich im Laufe des Zeitraums verlangsamt, auch wenn Fälle von Viren weiterhin die philippinische Peso ist die am besten funktionierende asiatische Währung außerhalb Chinas in diesem Jahr, während die malaysische Ringgit geschwächtTaiwan wird Oktober Handelsdaten am Montag veröffentlichen. Die Erholung der Exporte und die steigende Nachfrage nach Technologieprodukten hat dazu führen, dass der taiwanesische Dollar in diesem Jahr um mehr als 4% zulegt. Die Beschleunigung der Inflation hat die Reserve Bank of India seit einer Zinssenkung im Mai auf Eis gelegt. Der VPI für Oktober wird auf 7,1 % geschätzt und liegt damit immer noch über dem RBI-Zielbereich von 2 % bis 6 %. Indien ist auch geplant, Handelsstatistiken in dieser Woche zu berichtenIndien lokale Anleihen sind eine der besten Leistungen in Asien in diesem Jahr, auch wenn die Rupfupe Trails alle seine regionalen KollegenMyanmar begann zählen die Millionen von Stimmen am Sonntag in der zweiten Wahl des Landes seit der Militärherrschaft endete im Jahr 2011, mit De-facto-Führerin Aung San Suu Kyi und ihre regierende Nationale Liga für Demokratie erwartet, um eine weitere Amtszeit Kyat Nation um 11% gegen den Dollar zu gewinnen Jahr, nach Daten von BloombergIn Brasilien, Einzelhandelsdaten für September, die am Mittwoch veröffentlicht werden, wird für Anzeichen für anzeichen für wie niedrigere Nothilfe-Transfers gekommen sind beobachtet werden Verbrauchergewohnheiten. Eine Lektüre der Wirtschaftstätigkeit im gleichen Monat wird wahrscheinlich einen fünften monatlichen Anstieg zeigen, laut Ökonomen von BloombergInvestors befragt werden sich vor Anzeichen für mehr orthodoxe wirtschaftliche Maßnahmen aus Argentinien, wie es versucht, das Vertrauen der Investoren zu stärken und locken Kapital zurück in das Land, nachdem es versäumt, einen Run auf seine Währung mit starken Einschränkungen zu stoppen Die IWF-Mission wird in Buenos Aires am Dienstag Oktober Inflation Lesung wahrscheinlich zeigen, dass Kolumbien geben September Pickup Daten über Einzelhandelsverkäufe und Industrieproduktion am Mittwoch , die Hinweise auf das Tempo der Erholung geben kannEine Zentralbank hat letzte Woche ihre Wachstumsprognose für 2020 verbessert und erklärt, dass die Erholung im dritten Quartal schneller als erwartet war kolumbianische peso Geschäft war eines der besten Ergebnisse in den Schwellenländern letzte WocheDno mehr Artikel wie diese, besuchen Sie uns auf bloomberg.comSubscribe jetzt überholen Sie die vertrauenswürdigste Quelle der Geschäftsnachrichten.©2020 Bloomberg L.P.